WIR PFLANZEN DEINEN BAUM

Jetzt bei uns politisch aktiv werden und gleichzeitig einen Baum pflanzen!

30.04.2022, 18:00 Uhr

Für jedes Mitglied, das vom 01.05.2022 bis zum 31.08.2022 der Jungen Union Herford beitritt, pflanzen wir einen Baum. Wir wollen damit einmal mehr zeigen: Wir setzen auf eine pragmatische Politik!

Statt nur mehr Nachhaltigkeit zu fordern, handeln wir!

Warum? Bäume sind Zukunft! Gerade in Zeiten des Klimawandels helfen sie besonders CO2 zu binden. Die Wälder in Deutschland haben durch die Dürre und die Borkenkäferplage in den letzten Jahren besonders gelitten. Durch aktives Aufforsten von Waldflächen kann auf natürliche Art und Weise CO2 gebunden werden. Damit wird gleichzeitig wieder mehr Lebensraum für heimische Arten geschaffen und das Ökosystem Wald nachhaltig erhalten. Zusätzlich ist der Wald einer der wichtigsten Wasserspeicher und damit für einen stabilen Wasserhaushalt unverzichtbar. Mit deinem Beitritt leistest du also direkt einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

Wie? Werde jetzt ganz einfach Mitglied der Jungen Union Herford, in dem du hier klickst.

Dabei musst du in den Feldern „Geworben durch“ das Codewort „Baum-Aktion“ und bei „Email“ unsere Email Adresse (info@ju-herford.de) eintragen, damit wir deinen Beitritt der Aktion zuordnen können.

Bitte beachte, dass wir deinen Beitritt leider nur berücksichtigen können, wenn du deinen Wohnsitz im Kreis Herford hast! Es gelten die nachfolgenden Teilnahmebedingungen. 

Die Bäume werden alle erst nach Ablauf der Aktion gepflanzt. Der Pflanzungsort ist der Kreis Herford.


Bedingungen:

Die vorliegende Aktion wird von der Junge Union Herford durchgeführt. Die Junge Union Herford ist alleiniger Ansprechpartner und alle Anfragen sind an diese zu richten. Es werden nur Anmeldungen berücksichtig, die den nachstehenden Teilnahmebedingungen entsprechen. Außerdem steht die Aktion in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.

 1. Teilnahmebedingungen

Unsere Aktion findet vom 01.05.2022 (00:00 Uhr) bis einschließlich 31.08.2022 (24:00 Uhr) statt, wobei für den Zeitpunkt das Datum der Eintragung in die ZMD (Zentrale Mitglieder Datei) entscheidend ist. Es werden nur die Mitgliedsanträge berücksichtig, bei denen in dem Feld „Geworben durch“ das Codewort „Baum-Aktion“ und bei „Email“ unsere Email Adresse (Mail eintragen) eingetragen wird. Neumitglieder, die keine weiteren Angaben zu der Aktion machen, können leider nicht berücksichtigt werden. Eine nachträgliche Anerkennung ist ausgeschlossen. Zudem ist eine Barauszahlung des zu pflanzenden Baumes ist ausgeschlossen. Die geworbenen Neumitglieder müssen mindestens 1 Jahr Mitglied der Jungen Union Herford bleiben und dürfen keiner konkurrierenden politischen Organisation angehören. Die Teilnahme muss in eigenem Namen erfolgen. Teilnahmen nach dem 31.08.2022 um 24:00 Uhr werden nicht berücksichtigt. 

2. Datenschutz

Die im Rahmen der Aktion erlangten Daten der Teilnehmer werden im Rahmen der regulären Mitgliedschaft und unter Achtung der gesetzlichen Bestimmungen verwendet und verarbeitet. Informationen zur Verwendung der Daten während einer Mitgliedschaft können den aktuellen Datenschutzbestimmungen der Jungen Union Herford entnommen werden.

Im Übrigen gelten unsere üblichen Datenschutzbestimmungen.

3. Haftung

Die Beiträge oder Kommentare der an der Aktion Teilnehmenden, dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Die JU Herford übernimmt für eine etwaige Verletzung der Rechte Dritter keine Haftung.

Die JU Herford behält sich vor, die Aktion jeder Zeit ohne Ankündigung zu beenden oder abzuändern. Das ist insbesondere der Fall, wenn dies aus rechtlichen oder technischen Gründen erforderlich ist und eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr gewährleistet werden kann. Aus der Beendigung oder Abänderung der Aktion können keine Ansprüche gegen die JU Herford abgeleitet werden.

Eine Schadensersatzpflicht des Veranstalters besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. Für die schuldhafte Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit einer natürlichen Person haftet der Veranstalter auch bei nur einfacher Fahrlässigkeit. Darüber hinaus haftet der Veranstalter auch für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer Kardinalpflicht. Kardinalpflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Aktion und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Aktionsteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, bei Störungen der technischen Anlagen oder der Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

4. Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die JU Herford behält sich vor, dass die vorliegenden Teilnahme- und Datenschutzbedingungen jeder Zeit ohne Vorankündigung geändert werden können.