Heute stand die Junge Union im Kreis Herford gemeinsam mit der Senioren Union auf dem alten Markt in Herford.
Getreu dem Motto „Union der Generationen“ warb man gemeinsam mit Themen die für alle Altersgruppen Bedeutung haben. „Mit der Mütterrente setzen wir uns für eine Anerkennung der Lebensleistung von Müttern ein!“, beschrieb die stellvertretende Vorsitzende der Senioren Union im Kreis Herford, Gunthild Kötter, eines der Hauptthemen.
Die Junge Union warb für weiterhin gute Ausbildungschancen „Hierzu hat uns der Landesverband einen kurzen Flyer bereitgestellt, der dieses Thema prägnant zusammenfasst.“, freute sich JU Kreisvorsitzender Michael Schönbeck.

image