Mit rund 70 Gästen feierte die Jungen Union im Kreis Herford gemeinsam mit der CDU in Löhne ihr diesjähriges Sommerfest. Auf Einladung des CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Florian Dowe, sowie des JU-Kreisvorsitzenden Michael Schönbeck kamen die Christdemokraten auf dem Gelände der Kunstschule Kramer zusammen, das ein hervorrragendes Ambiente für die Sommerfeier bot.
„Eingeladen sind aber nicht nur unsere Mitglieder, sondern auch Freunde und Interessierte“, sagte Dowe am Rande des Festes. „Und es freut mich sehr, dass so viele dieser Einladung gefolgt sind“, ergänzte er in seiner Ansprache, in der er besonders den CDU-Kreisvorsitzenden und Bundestagskandidaten Dr. Tim Ostermann begrüßte.
„Unser Sommerfest gemeinsam mit einem CDU Stadtverband auszurichten, hat sich in den vergangenen Jahren bewährt, so rücken CDU und JU immer stärker zusammen.“, fasste Michael Schönbeck die Veranstaltung mit toller Stimmung zusammen.