Der Stadtverband der Jungen Union Enger-Spenge freut sich darüber, dass mit Joachim Ebmeyer, Ronald Aßbrock und Rene Siekmann wieder drei JUler im Vorstand der CDU Enger mitarbeiten.
Im Rahmen der CDU-Mitgliederversammlung am 15. März wurden alle Drei einstimmig in den Vorstand der CDU Enger gewählt. Ich freue mich, dass wir mit Ronald, Joachim und Rene drei sehr engagierte junge Menschen im Vorstand haben, die sich für die Interessen der Jugend einsetzten und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem neu gewählten CDU Vorstand, gratuliert der Stadtverbandsvorsitzende der JU Friedrich Kamp den frisch Gewählten Vorstandsmitgliedern.
Begleitet wurde die Mitgliederversammlung von Ralf Brinkhaus, Bundestagabgeordneter aus Gütersloh und Ansprechpartner für den Kreis Herford. Zu Beginn der Mitgliederversammlung hielt Ralph Brinkhaus einen informativen und engagierten Vortrag zur Eurorettungspolitik der Bundesregierung und warum die CDU die Europolitik der Bundeskanzlerin mitträgt.
„Es ist wichtig, dass wir mit Angela Merkel eine so starke Bundeskanzlerin haben, die unsere Interessen in Europa verteidigt“, resümierte der stellv. Stadtverbandsvorsitzende Joachim Ebmeyer den Vortrag von Herrn Brinkhaus.