Passend zum Sommerausklang traf sich die Junge Union Löhne, um im Rahmen der „Karibischen Nacht“ nochmals sommerliche Stimmung genießen zu können.

Zum politischen Stammtisch empfingen die Mitglieder der Jungen Union auf dem Gelände eines hiesigen Bauunternehmens den Kreisvorsitzenden und Bundestagskandidaten der CDU, Dr. Tim Ostermann. Dieser berichtete über die aktuelle politische Lage und teilte auch persönliche Erinnerungen an den Beginn seiner politischen Karriere: „Ich bin in der Jungen Union Löhne groß geworden und es ist schön zu sehen, was diese tolle Gruppe alles auf die Beine stellt. Ich bin immer wieder gerne dabei!“, so Ostermann.

Nach dem politischen Austausch und einem gemeinsamen Grillen hat die Junge Union Löhne zur Mitgliederparty geladen. Unter anderem sorgten der extra aufgeschüttete karibische Sandstrand, Palmen und Hawaiiketten für sommerliche Stimmung. „Wir haben viel Zeit in die Vorbereitung investiert. Es ist klasse, das gelungene Resultat zu sehen“, so Georg Kolbus, stellvertretender Vorsitzender der Jungen Union Löhne. „Unsere Veranstaltung wurde, wie bereits der „Bayrische Abend“ im letzten Jahr, sehr gut angenommen. Auch das Feedback war durchweg positiv“, so Sarah Köstring, Vorsitzende der Jungen Union Löhne.  „Es ist schön, nach der intensiven Vorbereitungszeit zu sehen, dass sich der Aufwand gelohnt hat“, so Köstring abschließend.

Rund 80 Partygäste folgten der Einladung der Jungen Union und machten die „Karibische Nacht“ zu einem unvergesslichen Event.