Herford. Das Jahr 2011 endet mit einer Neuwahl der Jungen Union Herford-Vlotho. Michèle Pohle wird als Vorsitzende einstimmig im Amt bestätigt. Ihr zur Seite stehen die Stellvertreterin Ann-Christin Schroeder. Neuer Geschäftsführer ist René Siekmann. Zudem sitzen ihr Andreas Landen, Leif Müller, Marc Pabel und Ralf Pahmeyer bei. Der siebenköpfige Vorstand gestaltet für eine Amtszeit von zwei Jahren die Wege des größten JU-Stadtverbandes im Kreis Herford. "Wir werden mit unserem Motto „Mitmachen statt Miesmachen“ weitermachen. Es werden sowohl örtliche Unternehmen besichtigt als auch bei Stammtischen über aktuelle politische Themen mit Abgeordneten diskutiert. Auch setzen wir uns weiterhin mit sozialen Engagement für die Bedürftigen ein“, so die Vorsitzende der JU Herford-Vlotho, Michèle Pohle.  Junge Menschen, die sich politisch interessieren und auch engagieren wollen, sind herzlich willkommen. Ansprechpartner ist Michèle Pohle (ed.dr1519055591ofreh1519055591-uj@e1519055591lhop1519055591 oder 01728941989). Weitere Informationen unter www.ju-herford.de.