Bereits zum siebten Mal hat die Junge Union aus Löhne zu ihrer Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Münster eingeladen. Dabei trotzten die jungen Nachwuchspolitiker dem teils regnerischem Wetter und hatten auch so eine Menge Spaß: „Dass wir auch bei diesem Wetter mit 25 Leuten zusammenkommen und einen herrlichen Tag auf dem Weihnachtsmarkt verbringen zeigt doch, was für eine tolle Truppe wir hier in Löhne sind“, so der stellvertretende Vorsitzende Michael Altrogge. Zusammen ging es dann bei Glühwein und Bratwurst über die verschiedenen kleinen Münsteraner Märkte, die sich in ihrer ganz eigenen Art aneinanderreihen und diesen Markt letztlich ausmachen.

Zum frühen Abend stand im Zug auf dem Rückweg nach Löhne bereits fest, dass die Junge Union Löhne ihre Tradition auch im nächsten Jahr fortführt – dann vielleicht bei Schnee.