Beim 7. Widufix-Lauf in Enger nahmen jetzt sechs Mitglieder der Jungen Union aus dem Kreis Herford teil. Kräftige Unterstützung fanden Sie dabei von CDUlern aus den Stadtverbänden Enger und Spenge. Der Widufix-Lauf ist ein Benefizlauf auf Initiative des Kreises Herford zur Schaffung zusätzlicher Ausbildungsplätze. Rund 2000 Läufer nahmen den ca. 3,5 km langen Rundkurs durch Enger auf sich. Die JUler stellten dabei ihre Kondition unter Beweis, sodass einige mit drei Runden mehr als zehn Kilometer Strecke zurücklegten. Landrat und Schirmherr Christian Manz, die CDU-Stadtverbandsvorsitzenden aus Enger, Spenge sowie Bünde, Frank Jaksties, Katharina Morgret und Martin Schuster unterstützten zusammen mit einigen JU- und CDU-Mitgliedern die Läufer neben der Strecke.