Am letzten Samstag traf sich, wie auch in den vergangenen Jahren, die Mitglieder der Jungen Union im Kreis Herford wieder zur traditionellen Sommerfeier. Wie auch in den Jahren zuvor kamen zahlreiche junge Christdemokraten zusammen, um dem Sommer zu frönen und die bereits geleistete Arbeit zu feiern. "50% Politik und 50% Spaß lautet die Devise der JU! Und heute steht der Spaß im Vordergrund!" kommentierte Florian Dowe, Kreisvorsitzender der JU, die diesjährige Feier. Bei Grillgut und kühlen Getränken wurde unter anderem auf das vergangene Halbjahr zurückgeblickt und natürlich auch über aktuelle politische Themen gesprochen. 
"Nun liegt die erste Jahreshälfte bereits hinter uns, doch auch für die kommenden Monate haben wir viele Veranstaltungen geplant" erklärte der Vorsitzende Florian Dowe. So können sich die Mitglieder der Jungen Union unter anderem noch auf eine Berlinfahrt, Seminare zu kommunalpolitischen Themen und die regelmäßigen Stammtischen der JU-Stadtverbände freuen. Weitere Informationen zur Jungen Union gibt es auf www.ju-herford.de