Wie in jedem Jahr trafen sich die Mitglieder der Jungen Union Hiddenhausen am ersten Samstag im neuen Jahr zum traditionellen Neujahrskegeln in der Gaststätte Schweichelner Krug.
Auf Einladung des Stadtverbandsvorsitzenden Muhammet Sentürk folgten viele Mitglieder der Einladung und verbrachten einen schönen Abend bei deftigem Essen und der ein oder anderen Kegelrunde. "Es freut mich zu sehen, dass auch in diesem Jahr viele unserer Mitglieder zum Neujahrskegeln gekommen sind", so der JU-Kreisvorsitzende Florian Dowe. "Das Neujahrskegeln der JU-Hiddenhausen ist für uns im Kreis Herford fast immer die erste Veranstaltung im neuen Jahr", so Dowe weiter.
Nach vielen Kegelwürfen und guten Gesprächen berieten die Mitglieder noch die weitere Jahresplanung. Neben den regelmäßigen Stammtischen wird es viele weitere Veranstaltungen der Jungen Union Hiddenhausen geben, über die man sich auf www.ju-herford.de informieren kann.