Die Junge Union im Kreis Herford hat im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier langjährige und verdiente Mitglieder ausgezeichnet. In der Bünder Brasserie dankte der Kreisvorsitzende Florian Dowe dem Spenger Michael Schönbeck sowie Dennis Scholz aus Herford für 10 Jahre Mitgliedschaft in der Jungen Union. Als bester Werber in 2010 wurde Michael Altrogge aus Löhne ausgezeichnet, ebenfalls aus Löhne nahm Christian Knollmann stellvertretend eine Urkunde für den größten Stadtverband entgegen. „Ich freue mich über so viel Engagement und Treue in der Jungen Union und bin zuversichtlich, dass wir auch im nächsten Jahr hier ansetzen können“, so der Vorsitzende Florian Dowe.

Außerdem konnten sich Dowe und die Jungpolitiker über lokale und Düsseldorfer Politprominenz freuen. Aus Gütersloh reiste der Landtagsabgeordnete Dr. Michael Brinkmeier an. Ebenso folgten Landrat Christian Manz, wie auch die Bürgermeister Rüdiger Meier aus Kirchlengern und Wolfgang Koch aus Bünde der Einladung der Jungen Union. Nach kurzem Bericht aus der Landeshauptstadt gaben Landrat Manz und die Bürgermeister Meier und Koch einen Einblick in die Kommunalpolitik vor Ort.

Erst zu späterer Stunde nahm der Abend nach unzähligen Gesprächen und weihnachtlicher Atmosphäre seinen Ausklang.