Wie in jedem Jahr hat die Junge Union Löhne bereits am vergangen Samstag zum traditionellen Weihnachtsmarktbesuch nach Münster eingeladen. Bei bestem Weihnachtsmarktwetter haben die Mitglieder und Freunde der CDU-Jugendorganisation ein paar schöne Stunden in gemütlicher Atmosphäre verbracht. „Heute steht die Politik mal nicht im Vordergrund“, so der Vorsitzende der Jungen Union, Florian Dowe. „Damit bleiben wir unserem Motto, neben der Politik auch den Spaß nicht zu kurz kommen zu lassen treu“, so Dowe weiter.

Gegen Abend ging es wieder mit dem Zug zurück nach Löhne. Trotz einiger kalter Füße freute sich die Junge Union doch wieder über eine tolle Veranstaltung. „So viele waren wir noch nie“, freute sich auch der stellv. Vorsitzende, Christian Knollmann und kündigte gleichzeitig für das nächste Jahr die Fortführung dieser Tradition der Jungen Union Löhne an.