Am vergangenen Samstag hat die Junge Union im Kreis Herford ihren neuen Vorstand gewählt. Auf Einladung der scheidenden Kreisvorsitzenden Angela Thiele, kamen die jungen Nachwuchspolitiker im Herforder Hotel Waldesrand zusammen. Unter der Leitung des Bezirksvorsitzenden der Jungen Union, Christoph F. Sieker, wurde Florian Dowe einstimmig zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt.

Neben der Neuwahl des Vorstandes stand die Verabschiedung von Angela Thiele im Vordergrund. Für die geleistete Arbeit dankten ihr der Bundesvorsitzende der Jungen Union und Mitglied des Deutschen Bundestages, Philipp Mißfelder, der JU Landesvorsitzende Sven Volmering sowie der ehemaliger Generalsekretär der CDU, Hendrik Wüst.

"Angela Thiele hat in den vergangen fünf Jahren eine tolle Arbeit gemacht. Auch dem neuen Vorstand wünsche ich nun eine erfolgreiche Amtszeit", bemerkte der JU-Bundesvorsitzende Mißfelder am Ende der Versammlung.

Neben der Wahl von Florian Dowe (Löhne) zum Kreisvorsitzenden wurden zu Stellvertretern Michèle Pohle (Herford) und Michael Schönbeck (Spenge) gewählt. Als Schriftführer wurde Friedrich Kamp (Enger) im Amt bestätigt. Neuer Pressereferent ist Stefan Schreck (Löhne). Zu weiteren Beisitzern wurden Christiane Junker (Bünde), Veronika Ellermann (Spenge), Michael Altrogge (Löhne), Christian Knollmann (Löhne), Dennis Scholz (Herford) und Andreas Landen (Vlotho) gewählt.