Enger. Die Mitglieder der Jungen Union Enger-Spenge wählten am Sonntag Michael Schönbeck aus Spenge einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden. Maren Hintz und Friedrich Kamp, beide aus Enger, wurden einstimmig zu seinen Stellvertretern gewählt. Nach zuletzt erfreulich stabilen Mitgliederzahlen betonte Schönbeck, auch weiterhin mit politischer Arbeit und Aktionen neue Mitglieder gewinnen zu wollen. So möchte er vor allem Schüler ansprechen und die inhaltliche Arbeit des JU-Stadtverbandes gezielt auf das Thema Ausbildung ausrichten. Durch Firmenbesuche und dem Erfahrungsaustausch möchte die JU den Einstieg ins Berufsleben erleichtern.

Als Jugendorganisation der CDU wird die JU Enger-Spenge den bevorstehenden Landtagswahlkampf und die Landtagskandidaten im Kreis Herford Chris Bollenbach und Angela Thiele tatkräftig unterstützen.

Den Vorstand komplettieren Geschäftsführer Joachim Ebmeyer und die Beisitzer Ronald Aßbrock, Hafid Boulkaz, Lisa Ebert, Götz Frommholz, Lars Hartwig und Oliver Viertmann. Die JU-Kreisvorsitzende und Landtagskandidatin Angela Thiele sowie die CDU-Stadtverbandsvorsitzenden aus Enger und Spenge Frank Jaksties und Katharina Morgret, gratulierten dem neuen Vorstand und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit und einen engagierten Wahlkampf.